Unternehmerforum 2015 - Demographie betrifft uns alle!

„Roboter, Rollatoren, Rheumadecken – Wie der demographische Wandel auf Unternehmen wirkt“.  Dieses Thema stand im Mittelpunkt des diesjährigen Unternehmerforums. Mit eindrucksvollen, lebensnahen Beispielen stellte der Politikwissenschaftler und Journalist Dr. Winfried Kösters unterschiedliche demographische Inhalte dar und verdeutlichte den Handlungsdruck sowohl auf die Politik als auch auf Unternehmen.

Etwa 80 Unternehmer und Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren der Einladung der Stadt Velen und des GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V. in die Remise des SportSchlosses gefolgt, um sich über dieses sehr aktuelle Thema zu informieren.

Michael Borghorst, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Velen, verwies in seiner Begrüßungsansprache auf die sogenannten „weichen Standortfaktoren“, die ein wichtiges Ansiedlungsargument für Unternehmen sind. Mit einem attraktiven Wohn- und Lebensumfeld, das ein Garant für hohe Lebensqualität ist, kann der Standort Velen Ramsdorf punkten.

Wirtschaftsförderin Ruth Zwilich nahm zu Beginn der Veranstaltung die Gelegenheit wahr, für die Teilnahme an der Gewerbeschau im kommenden Jahr zu werben. Zahlreiche Unternehmen haben bereits ihre Beteiligung signalisiert und auch schon Freiflächen angemeldet, so dass auch Velener Betriebe sich im Ramsdorfer Gewerbegebiet präsentieren können.

„Die Währung der Zukunft heißt Fachkräfte, nicht mehr Arbeitsplätze!“    

Mit diesem Zitat erfolgte die Überleitung zum Referenten Dr. Winfried Kösters, der dies im Rahmen seines Vortrags weiter verdeutlichte. Besonders beeindruckte die Verknüpfung des demographischen Wandels mit den Chancen, die aus der aktuellen Flüchtlingszuwanderung resultieren. Die Gäste des Unternehmerforums folgten gespannt seinen Ausführungen; den Vortrag können Sie nachfolgend als pdf-Datei finden.

In der anschließenden Gesprächsrunde bei einem kleinen Imbiss wurde angeregt über die Impulse zum demographischen Wandel diskutiert.

Vortrag Dr. Winfried Kösters


© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen