Standortmarketing für Velen und Ramsdorf

Unternehmer und Einzelhändler in Velen und Ramsdorf finden in diesen Tagen in ihren Briefkästen ein Schreiben der Stadt Velen, unterzeichnet von Bürgermeisterin Dagmar Jeske und Wirtschaftsförderin Ruth Zwilich. In diesem Schreiben wird auf die Erstellung eines neuen Standortmagazins hingewiesen, das sowohl die Stärken unseres Wirtschaftsstandortes darstellt als auch wertvolle Informationen für Neubürger enthält.
Vertreter des Wirtschaftsmagazins „Wirtschaft aktuell“ (Gutenberghaus Stadtlohn) werden in den kommenden Wochen die Unternehmer kontaktieren, um auf die Möglichkeit von Firmenpräsentationen in diesem Standortmagazin zu informieren.



Völlig unabhängig hiervon ist eine „Anzeigenofferte“ für das Druckobjekt „Bürgerinfo“, die derzeitig per Fax an viele Unternehmen gesandt wird (s. Bild unten). Der Verlag nennt sich ABV Media und hat seinen Sitz in der Stadt Bursa, Türkei. Gerichtsstand ist dementsprechend die Türkei. Die Stadt Velen weist ausdrücklich darauf hin, dass sie nicht mit dem Verlag ABV Media zusammenarbeitet und dementsprechend auch keinerlei Aufträge erteilt hat, auf die Unternehmen zuzugehen.

Die Unternehmerinnen und Unternehmer werden gebeten, derartige Angebote sorgsam zu prüfen. Für Rückfragen steht Wirtschaftsförderin Ruth Zwilich gerne zur Verfügung.

Auf die betrügerischen Fax-Angebote der ABV Media wurde die Stadt Velen durch ortsansässige Unternehmer aufmerksam gemacht - vielen Dank dafür!

betrügerisches Anzeigenangebot


© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen