Unternehmerforum am 16.11.2016

Gemeinsam mit dem GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V. lädt die Stadt Velen zum Unternehmerforum am Mittwoch, 16. November 2016, ein. Um 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Remise des Hotels SportSchloss Velen. Die bekannte Referentin Erna Hüls gibt im Rahmen ihres Vortrages „Wer loslässt, hat beide Hände frei“ viele lebensnahe und praktische Tipps für mehr Balance im beruflichen und privaten Leben.
Besonders leistungsorientierte und engagierte Frauen und Männer stehen immer wieder vor der Herausforderung, die von ihnen erwarteten Rollen unter einen Hut zu bringen. Ob beruflich als Führungskraft bzw. Kollegin/Kollege oder aber im privaten Bereich als Elternteil, im Freundeskreis – man sollte darauf achten, sich selbst nicht zwischen den vielfältigen Ansprüchen zu verlieren.

Der Vortrag von Erna Hüls bietet wirksame Anleitungen, sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren und auch einmal „loszulassen“.

Die Stadt Velen lädt gemeinsam mit dem GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V. zum Unternehmerforum ein am

Mittwoch, 16.11.2016, 19:00 Uhr
in der Remise des Hotels SportSchloss Velen.

Im Anschluss an den Vortrag haben die Gäste die Möglichkeit zum Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss. Die Referentin steht ebenfalls nach dem Vortrag für Gespräche zur Verfügung und es können signierte Werke von Erna Hüls erworben werden.




Die Diplom-Sozialpädagogin Erna Hüls gilt als eine äußerst praxisorientierte Botschafterin der Coaching-Branche. Ihre lebensnahe Herangehensweise gepaart mit einer humorvollen Sicht auf Alltagssituationen macht sie zu einer überzeugenden Rednerin, die ihr Publikum zu begeistern weiß. Bekannt wurde sie durch die TV-Sendung „Ein Coach für alle Fälle“ und zahlreiche Vorträge und Seminare, in denen sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergibt. Beim 2. Deutschen Speaker-Slam in Frankfurt konnte Erna Hüls in diesem Jahr gleich zwei der vier Preise für sich gewinnen: den Publikumspreis und den Preis als Gesamtsiegerin.

Wir freuen uns sehr, dass wir Erna Hüls mit diesem sehr interessanten und abwechslungsreichen Thema gewinnen konnten.

Die schriftlichen Einladungen zu dieser Veranstaltung sind bereits versandt und die Zahl der Rückmeldungen ist schon jetzt äußerst positiv. Sofern aber jemand versehentlich keine Einladung erhalten haben sollte, kann sie/er gerne Kontakt mit der Wirtschaftsförderin der Stadt Velen, Ruth Zwilich, aufnehmen (zwilich@velen.de).

Verbindlich anmelden können sich die Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Einzelhändler in Velen und Ramsdorf noch bis zum 02.11.2016:


E-Mail: unternehmerforum@velen.de

© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen