Unternehmerforum am 15.11.2017

„Tatort Leben“ – unter diesem Motto stand das diesjährige Unternehmerforum, das in der Remise des SportSchlosses stattfand. Der Kriminalist und Führungsexperte Roland Buß verdeutlichte in seinem spannenden Vortrag, worauf es in erfolgreichen Gesprächen und in der Mitarbeiterführung wirklich ankommt.

Auf Einladung der Stadt Velen und des GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V. nahmen etwa 100 ortsansässige Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft an dem Unternehmerforum teil.


Bürgermeisterin Dagmar Jeske machte in ihrer Begrüßung deutlich, wie wichtig Gewerbetreibende und Einzelhändler für die Stadt Velen sind. Sie sorgen nicht nur für Arbeitsplätze und Steuereinnahmen, sondern prägen in ganz besonderem Maße die Lebensqualität vor Ort. Als Beispiel nahm Frau Jeske Bezug auf die wirklich außerordentlich gute Organisation und tolle Stimmung beim Genuss-Shopping in Velen und Ramsdorf am vergangenen Freitag (10. November). Hier haben die Einzelhändler mit viel Herzblut kleine Köstlichkeiten für die Gäste vorbereitet und sich mit ihren Produkten, Waren und Angeboten hervorragend präsentiert.


Anschließend informierte Wirtschaftsförderin Ruth Zwilich kurz über die Möglichkeiten, sich im GiG Marketing Velen Ramsdorf zu engagieren. Der neue Flyer stellt die Ziele des Vereins und Vorteile einer Mitgliedschaft übersichtlich dar. Nachfolgend steht der Imageflyer zum Download bereit:

Flyer GiG Marketing

Nach den einleitenden Worten übernahm der Kriminalist und Führungsexperte Roland Buß die Bühne, die in bester "Tatortmanier" abgesperrt und gekennzeichnet war.


Der Kriminalhauptkommissar ermittelt seit vielen Jahren im Bereich der Schwerstkriminalität. Insbesondere die Erkenntnisse aus der Gesprächsführung in Vernehmungssituationen sensibilisierten ihn für einen bewussteren Umgang mit Gedanken, Worten und Taten. Durch Interviews mit Gefängnisinsassen erforschte er, 
was genau diese Menschen dazu brachte, in Vernehmungen zu gestehen - oder sich in Schweigen zu hüllen. Dabei stellte er erstaunliche Parallelen fest zwischen den Erfolgsfaktoren von Vernehmungsspezialisten und kompetenten Führungskräften. Ausgehend von eindrucksvollen Schilderungen verschiedener Kriminalfälle leitete Roland Buß einprägsame Kernbotschaften für erfolgreiche Gespräche und gute Führung ab.


Die Gäste des Unternehmerforums waren begeistert von der Authentizität des Referenten und die ganz besondere Perspektive, die er in Bezug auf die Themen Kommunikation und Führung ermöglichte. Als „Highlight“ nahm der Kriminalhauptkommissar den Besucherinnen und Besucher des Unternehmerforums anschließend Fingerabdrücke ab. Konserviert auf einem Lesezeichen haben die Gäste so eine bleibende Erinnerung mit nach Hause genommen.


Beim anschließenden lockeren Beisammensein ergaben sich viele gute Gespräche und die Besucher des Unternehmerforums durften Spezialitäten aus der Schlossküche genießen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Sponsoren des Unternehmerforums – die VR-Bank Westmünsterland eG und der Verein GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V.



© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen